Weblog

07/05: Gratis*

Sind Ihre Gratis-Angebote wirklich gratis?
Ja! Sie zahlen nur Versand- und Bearbeitungskosten sowie für die Zusatzoptionen, die Sie selbst auswählen. Falls Sie Ihre Gratis-Produkte schneller erhalten möchten, können Sie gegen Aufpreis einen Express-Versand wählen.

SZ  Kurioses 

15/06: An-/Verkauf von Uran

Neueröffnung in Nürnberg, Lieferant der Iran, zu finden hier

Nachtrag:
Auf besonderen Wunsch hin, erfolgt der Hinweis das der Artikel nur begrenzt vorrätig ist. :)

mfg ß

SZ  Kurioses 

22/04: Einbürgerung auf Australisch

Wenn bei uns ein Einbürgerungswilliger die Staatsbürgerschaft erlangen möchte, muß er dafür verschiedene Vorraussetzungen erfüllen u.a. 100 Test-Fragen bestehen, in Australien sieht das ganz anders aus, dort muß man ein mindest Gewicht vorweisen.

Ich dachte eigentlich wir hätten sie schon nicht mal alle, aber das man das so simpel topen kann hätte ich nicht für möglich gehalten.

mfg ß


SZ  Kurioses 

02/04: Menschliche Logik

Die Leute fahren mit dem Aufzug in den 5. Stock ins Fintness Studio, um dort ein Gerät zu benutzen das das Treppensteigen simuliert.

mfg ß

SZ  Kurioses 

14/03: Sinn des Weblog

Welchen Sinn haben Weblogs? Diese Frage stellen sich so einige. Für die einen ist es nur ein Online Tagebuch, in dem Lieschen-Müller ihre täglichen Emotionalen Schübe ins Globale Dorf pusten kann. Doch kann ein Blog auch mehr, wie die Fälle von Sozialgericht-Bremen und Serverschleuder aufzeigten. Doch es geht noch besser Weblogger überführt Trickbetrüger. Glaub ihr nicht? Dann lest mal folgende, Klasse geschriebene, Geschichte!

mfg ß


SZ  Kurioses 

04/03: Sommer-Loch

Puh, genießt Ihr auch die Sonne auf eurer Haut, das Kühlende Eis auf eurer Zunge und dies bei 30° Grad im Schatten? Ähm, Ihr denkt ich Spinne, Süddeutschland erstickt im Schnee und "Der Sanfte Krieger" erzählt was vom Sommer. Dann sagt mir doch mal Bitte wie die folgende Meldung zu erklären ist: "Jürgen Klinsmann vor Sportausschuss?" Ja okay, seine Mannschaft hat 4:1 zu gegen Italien verloren, ja und?

Eigentlich würde der Eintrag ins Politik&Umwelt reinkommen, es hat es aber nicht verdient, ab ins Kurioses.

mfg ß

SZ  Kurioses 
ERROR Could not chown /kunden/tools/cgilib/blog/media/358745/thumbs/thumbnail_20060209-Dtag2.jpg ERROR Could not chown /kunden/tools/cgilib/blog/media/358745/thumbs/thumbnail_20060209-Dtag1.jpg

09/02: Myteriöse Telefonrechnung

Dtag2
Letzen Monat fiel mir dieser nicht vorhande Eintrag im Einzelrechnungsnachweis auf. Kein Datum, Uhr-Zeit, Verbindungzeit und Telefonnummer vorhanden, aber 47 Einheiten die mit rund 2,43 € zu Buche schlagen.
DTag 1
Diesen Monat werden dann Gespräche doppelt aufgeführt. Die genau zur gleichen Zeit (Datum & Telefonnummer) statt finden (Kanalbündlung?) und beide berechnet werden, allerdings mit unterschiedlichen Beträgen. Bin ja gespannt was der Telefonanbieter dazu sagt.

mfg ß

SZ  Kurioses 
ERROR Could not chown /kunden/tools/cgilib/blog/media/358745/thumbs/thumbnail_20060205-bananaairbag.jpg

03/02: Lümmel-Tüte

Eine Lümmel-Tüte für die tägliche Banane, hat Andreas Rensch entdeckt. Eigentlich eine nette Idee, doch find ich diesen Druckstellen-Schützer-für-gelbe-Südfrüchte sowas von Überflüssig. :-)

Nachtrag:
Andreas hat mir Freundlicherweise die Erlaubnis gegeben seinen Scan zu veröffentlich.
Air-Bag

mfg ß

scan: Andreas Rensch

SZ  Kurioses 
ERROR Could not chown /kunden/tools/cgilib/blog/media/358745/thumbs/thumbnail_20060201-KFUSS.jpg

01/02: Kein Fussweg!

Den Fußgängen unter Euch ist es vielleicht auch auf gefallen, das die Gehwege vergangener Tage vereist waren (oh Wunder), die Straßen dagegen schnell geräumt wurden. Ich erinnere mich zurück, als wir noch in einen Ein-Familien Haus wohnten. Es gehörte dazu den Gehweg von Schnee und Eis zu befreien, sonst könne man dafür Haftbar gemacht werden, falls jemand stürzt. Jaja, früher war alles besser und noch früher war alles aus Holz :)
Doch diese Schild, über einen Öffentlichen Gehweg vor einen Ein-Familien Hauses hat mich dann doch sehr überrascht.
Kein Fussweg

Ich bezweifel, das dieses Schild den Besitzer des Haus, aus seiner Verantwortung nimmt.

mfg ß

SZ  Kurioses 
ERROR Could not chown /kunden/tools/cgilib/blog/media/358745/thumbs/thumbnail_20060126-gefro.jpg

26/01: Besorgte Firma

Gefro schreiben
Ich bin dieser Firma noch was schuldig. Es liegt zwar schon Jahre her, das ich bei Gefro ein Testpaket bestellt hatte (weiß selbst nicht mehr genau was es war, vermutlich Tomaten-Suppe) und weil ich mich nicht weiter gemeldet habe, erhielt ich später diesen Brief. Ist es nicht rührend wie sich eine Firma um Ihre potentiellen Kunden sorgt. Wobei man auch irgendwie Skeptisch wird. Sollte es mir nicht gut gehen nach dessen Genuss?
Selbst habe ich es nicht Probiert, doch eine Freundin von mir sagte:"es schmeckt gut".

mfg ß


SZ  Kurioses