Weblog

11/05: Telekom verliert erneut 588.000 Kunden

Und ich bin einer von denen.
Die Geschicht vom Anfang an erzählt. Zu beginn des Aprils habe ich in einer Telekom Fiale einen DSL Anschluß bestellt, dort wurde mir mit geteilt das der Anschluß vorraussichtlich zum 16.4. bereit gestellt wird, in vorfreudiger Erwartung wartet ich dem Tag entgegen, leider erfüllte sich diese Hoffnung nicht.

Ich also bei der Telekom angerufen und nach gefragt, nach zwei anrufen und langen gedudel in der Warteschleife teilte mir ein sehr freundlicher Techniker mit, das die Bearbeitung der Anfrage noch länger andauert und das es noch weitere 2 Wochen dauern könnte. Später wurde mir via SMS mitgeteilt das ich mich bitte noch weiterhin gedulden solle.

Mehr ...

SZ  Privates 

11/05: Rente

Endlich habe ich mein 56k Modem in Rente geschickt, denn seit nicht mal 24 std. habe nun endlich DSL via Funk. :)

SZ  Privates 

07/05: Die unerwünschten Gedanken

Der Gedanke ist nicht erwünscht
Den Gedanken auszusprechen ist nicht gestattet
Den Gedanken auszuleben ist der Anfang vom Ende
Den Gedanken zu vollziehen ist die Erlösung des denken


SZ  Privates 
ERROR Could not chown /kunden/tools/cgilib/blog/media/358745/thumbs/thumbnail_20051227-Katze2.jpg

04/08: Katze Spinnt nie mehr!

LeeLoo.
Dies muss schon seit langen raus, liegt es mir doch schon seit Wochen quer. :(

Wie Kätzchen zu mir fand.
Es war im Feb 2002, ich war mit meiner damaligen Freundin auf den Weg ins Kino, als ein Hilfe rufendes miauen meine Aufmerksamkeit weckte, unter einen Auto versteckt rief sie nach uns.
Sie saß dort, ein wenig verwildert sah aber Gesund aus. Wir hielten inne, entschieden uns aber dann weiter zum Kino zu laufen, das Kätzchen folgte uns beiden über Gehwegen und durch Gärten zum Kino.
Wir betraten das Kino, natürlich ohne Kätzchen, und schauten uns einen Film der Spätvorstellung an. Beim besten Willen will mir nicht einfallen was wir geschaut hatten, aber an Details mit Kätzchen erinnere ich mich als wenn es gestern gewesen wäre. Nach der Vorstellung fragten wir uns, was wir denn nun machen falls das Kätzchen noch da sein sollte? Welche Überflüssige Frage, wir nehmen Sie auf, ist doch Klar! :-)

Mehr ...

SZ  Privates 

29/06: Rehabilitiert

Ich komme gerade als Beobachter von einer Demo zurück. Mehere Polizisten erkundigten sich bei mir, für was die Aussage auf meinen Rucksack stehe, nach einem äußert freundlichen Gespräch knuddelte mich sogar einer der netten Beamten. Jetzt fühle ich mich Rehablilitiert! :)

mfg ß

SZ  Privates 

27/06: Trotzdessen

Soviel gelesen, informiert und geredet und trotzdessen bin ich nicht schlauer geworden wie man das Problem löst. *grumpf*

mfg ß

SZ  Privates 

14/06: Auf die Fahne schreiben

Ich muß mir das hinter die Ohren schreiben, wenn ich nächstes mal auf Fußball Fans eines Landes treffe, sollte ich nicht fragen "spielen die überhaupt bei der WM mit?", mit sowas macht man sich keine Freunde.
Passsiert ist mir das bei Fans der Ukranie (Blau Himmer über Goldenen Weizen).

mfg ß

SZ  Privates 

10/06: Fieber....

Ick glob ick hab mich angesteckt, dieses WM-Fieber, dabei intressiert es mich doch nicht die Bohne, wie die Spiele ausgehen. :)

mfg ß

SZ  Privates 

08/06: Wider Erwacht!

Guten Morgengähn,
so erstmal die Frühjahrsmüdigkeit hinter einen gelassen. Icke war einfach zu müd zum denken und schreiben, schiebe ich es einfach mal aufs Wetter, denn das ist doch wirklich verrückt. Englische Wochen in Deutschland, dabei sollen die Wasser Not gelitten haben, das kennt man doch eingentlich nur vom April, haben vielleicht irgendwelche Wissenschaftler beim letzten anhalten der Atom-Uhren die Pause taste nicht rausgenommen? ;-)

mfg ß

SZ  Privates 

03/05: Ebay...

..auch nicht schlecht, wenn sich ein Käufer 2 Monate nach Auktions Ende meldet und morgen dann endlich die Überweisung tätigen will. Verarschen kann ich mich selbst. =:-P

mfg ß

SZ  Privates